Soucius Begleitdienst

Peter Filippinetti - Einsatzleitung


Die Seniorenbörse-Bregenz hat mit 1. Januar 2016 den Begleitdienst für SeniorenInnen, ursprünglich von Ursula Starck ins Leben gerufen, übernommen. Unter dem Namen SOUCIUS unternimmt ein Team der Seniorenbörse die Aufgabe pflegebedürftige und teilweise an den Rollstuhl gebundene SeniorenInnen zu Arzt- und Krankenhausterminen zu begleiten. Die Begleitung findet von der Residenz zur Untersuchung und wieder zurück in die Residenz statt. Die Begleiter stehen dem Patienten immer zur Seite, beruhigen, erklären und helfen beim Arztbesuch und unterstützen gebrechliche Menschen, auch beim Umsetzen vom und in den Rollstuhl und übernehmen den Transport in den Spitälern. Damit übernehmen sie in vielen Fällen die traditionelle Aufgabe von Familienmitgliedern, die oft nicht zur Hand oder anderweitig verhindert sind. Es entwickelt sich ein Vertrauensverhältnis zum Vorteil des PatientenInnen und er/sie schätzt auch von älteren Menschen betreut zu werden, Menschen die auch altersmäßig „passen“ Wir haben Frauen und Männer im Team die diese Arbeit ehrenamtlich durchführen und als Bürgerpflicht am Nächsten erkennen. Wir sind stolz auf unser Team von Frauen und Männern die sich dieser Sache widmen.