Spielefest

Ein Spielefest der Generationen fand am 22.5. im Park Mariahilf statt.


Der Lebensraum Bregenz organisierte anlässlich des Weltspieletages mit Unterstützung vom Land Vorarlberg, dieses Spielefest. Die Umsetzung erfolgte in Kooperation mit der Seniorenbörse Bregenz. 10 Seniorinnen und Senioren der Seniorenbörse Bregenz spielten mit 2 Klassen der Volksschule Bregenz Rieden „alte Spiele". Der Park Mariahilf in Bregenz verwandelte sich in ein Spielparadies für Kinder und Erwachsene. Nachdem die Senioren mit den Kindern „Ochs am Berg“ und „Wer fürchtet sich vor´m weißen Hai“ gespielt hatten,  kamen die Kinder in Kleingruppen zu den Spielstationen. Gummitwist, Himmel und Hölle, Hula Hoop und auch Stelzenlaufen beherrschten die Senioren bestens und zeigten den Kindern wie es gespielt wird. Auch das altbewährte Fadenfingerspiel erklärten die Seniorinnen den oft staunenden Kindern. Auf jeden Fall hatten alle leuchtende Augen und es lässt sich nicht eindeutig sagen, ob nun die Kinder, oder die SeniorInnen die leuchtenderen Augen hatten.

Eine gemeinsame Jause rundete das Programm ab. Für alle Beteiligten, die Seniorinnenen und Senioren, Kinder, Lehrerinnen und das Team des Lebensraum Bregenz war das gemeinsame Spielen mit verschiedenen Generationen ein voller Erfolg.

Siehe auch unter der Rubrik BILDER