"Spaß am Handwerk"

baut Bücherhäuschen für Seniorenbörse Leiblachtal!


Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes wurden durch die Seniorenbörse Bregenz mit ihrem Projekt "Spaß am Handwerk", Bücherhäuschen für die Seniorenbörse Leiblachtal gebaut. Unter der Führung des Projektleiters Helmut Embacher bastelten Schüler der Volksschule Rieden 2 solcher Häuschen. Diese werden nun einen Platz im Leiblachtal finden, wo man Bücher ablegen oder sie ausleihen kann.

Bei der Übergabe der Bücherhäuschen durch Obmann Gottfried Schröckenfuchs an den Obmann der Seniorenbörse Leiblachtal Dr. Elmar Marent, konnten auch andere Ergebnisse des Projektes gezeigt werden. Nicht umsonst wurde mit diesem Projekt bereits zweimal eine Anerkennung des Zukunftspreises der Stadt Bregenz gewonnen. Hoch erfreut übernahm Dr. Marent das Ergebnis dieses gemeinsamen Projektes und lobte die Zusammenarbeit der Volksschule Rieden mit der Seniorenbörse Bregenz. 

mehr Fotos unter der Rubrik ,,Bilder"