Seniorenbörse Bregenz hat Herbstarbeit aufgenommen


Nach dem Sommer startete die Seniorenbörse Bregenz mit der Herbstarbeit. So wurden mit Beginn des neuen Schuljahres nunmehr bereits 12 Leseoma´s an Bregenzer Volksschulen eingeteilt. Diese Unterstützung kommt bei Lehrpersonal sehr gut an und natürlich haben die kleinen ABC – Schützen ihre besondere Freude daran, wenn sie ihren Leseoma´s vorlesen können.  Ein weiteres neues Projekt wurde mit der Stadt Bregenz  begonnen.  Dabei  werden betagte Senioren von ihrem Pflegeheim abgeholt und zu einem Mittagstisch geführt. Nach dem Essen werden diese wiederum zum Heim gebracht. Dieses Angebot wird von Mitgliedern der Seniorenbörse unterstützt, indem sie Fahrdienste übernehmen.

Die erfreuliche Entwicklung der Seniorenbörse Bregenz zeigt sich auch in der steten Weiterentwicklung. So sind jetzt schon über 300 Mitglieder bereit, ihre Dienste zur Verfügung zu stellen.  Am 21. Oktober werden wir auch im Rahmen einer Werbeaktion die Seniorenbörse in der Bregenzer Innenstadt vorstellen. Dabei sind alle Senioren aus Bregenz und Umgebung eingeladen sich über ein Mitwirken an diesem erfolgreichen Projekt zu informieren.  Besuchen sie uns auch auf unserer homepage: www.seniorenboerse-bregenz.at und sie werden alle Informationen online bekommen.