GEMEINSAM STATT EINSAM - Keiner soll Weihnachten alleine verbringen!

Eine Aktion der Familie Kepp aus Lochau, die von der Seniorenbörse Bregenz unterstützt wird. Für Alle die am Heiligen Abend einsam sind!


Einsamkeit. Ein Wort, das wir nicht mögen. Wer gibt denn schon gerne zu, einsam zu sein? Viel zu wenige! Und schon gar nicht in der Weihnachtszeit! Doch manchmal kommt es im Leben eben anders, als man denkt. Schnell fühlt sich Weihnachten eher nach Einsamkeit an, anstatt nach "Fest der Liebe". Oder nach Familienkrach. Oder nach purem Stress als Alleinerziehender. Manchmal kann oder will man auch einfach den Weihnachtsabend nicht im Kreis der eigenen Familie feiern.

Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht. Haben nächtelang nicht mehr geschlafen und sind dann zu einem einfachen Ergebnis gekommen: Wir machen einfach ein großes, gemeinsames Weihnachtsfest. Als Großfamilie denken wir: Niemand soll Weihnachten alleine verbringen! Denn gemeinsam sind wir weniger allein!

Wir laden ein zum gemeinsamen Weihnachtsfest am

24.12.2019 um 18:00 Uhr

im Austriahaus in Bregenz (6900 Bregenz, Belruptstraße 21).

Es wird festlich. Besinnlich. Musikalisch. Und Kulinarisch. Wir machen uns auf eine musikalische Reise durch die Weihnachtszeit und gehen Fragen nach wie "Warum feiern wir überhaut Weihnachten?", "Warum kam Jesus zur Welt?!" und "Was hat eigentlich der Esel gedacht, als er in der heiligen Nacht an der Krippe stand?"

Wir werden zusammen singen, oder auch einfach nur zuhören. Schmunzeln, aber auch nachdenken. Uns freuen, und vielleicht auch die eine oder andere Träne vergießen. Und dann den Abend in netter Gesellschaft kulinarisch ausklingen lassen. Da wird bestimmt jeder satt. Kommen darf jeder, der den Heiligen Abend nicht "alleine" verbringen möchte - egal, ob Alleinstehende oder Paare, Freunde oder Familie, Jung oder Alt - JEDER ist willkommen! Für einen Abend (oder länger?!) sind wir eine große Familie!

Wir wollen JEDEM die Chance ermöglichen, zu kommen. Dank der Unterstützung vieler Sponsoren ist uns das auch möglich! Deshalb ist der Eintritt frei. Freiwillige Spenden werden der Kinderkrebshilfe übergeben. Und vielleicht will uns ja jemand mit einer Keks-oder Kuchenspende unterstützen?

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen bis 18.12.2019 an +43 699 113 88027 oder claudia.kepp(at)gmx.at. Mehr Infos gibt's auf www.gemeinsam-statt-einsam.at

Es freut sich Familie Kepp & Co

Klicken Sie hier um den Flyer anzusehen.