Der Lebensraum gratuliert zum 1. Geburtstag


Die Seniorenbörse feierte den 1. Geburtstag

Anfang März feierte die Seniorenbörse in Beisein von Bürgermeister Markus Linhart und Stadträtin Elisabeth Mathis ihren 1. Geburtstag. Herzlich willkommen hieß Obmann Gottfried Schröckenfuchs auch Frau Kriemhild Büchel-Kapeller vom Zukunftsbüro, Alexandra Kargl und Monika Meyer vom Amt der Stadt Bregenz, ehrenamtliche Helfer/innen und auch Senioren/innen, die gerne Hilfe in Anspruch nehmen sowie das Team des Lebensraum Bregenz. Inzwischen hat die Seniorenbörse schon über 230 Mitglieder, weiters wurden schon 500 Einsätze mit 1.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit verzeichnet. Bürgermeister Markus Linhart würdigte die wichtige ehren-amtliche Arbeit der Senioren/innen, die aufgrund der demographischen Entwicklung und für das soziale Miteinander in Bregenz von großer Bedeutung ist.

Benötigen Sie Hilfe für kleinere Arbeiten, wie Bilder Aufhängen oder Rasen mähen oder bieten Sie kleine Hilfen für Senioren/innen an, melden Sie sich am Donnerstag von 9.30 bis 11.30 im Büro der Seniorenbörse unter T 05574 5200-5 oder kommen Sie vorbei. Clemens-Holzmeiser-Gasse 2, beim Lebensraum Bregenz.