5 Jahre Seniorenbörse in Bregenz!


Das Geburtstagsfest der Seniorenbörse Bregenz war gezeichnet von toller Stimmung und viel Humor. Der  Gössersaal  platzte fast aus den Nähten, als Obmann Gottfried Schröckenfuchs das Fest eröffnete. In seinem Rückblick erwähnte er die grossen Leistungen, die von Mitgliedern der Seniorenbörse Bregenz in den letzten 5 Jahren erbracht wurden. Insgesamt 25.00 Stunden freiwilliger Tätigkeiten zum Wohle der Gemeinschaft. Besonders hervorgehoben wurden dabei zwei Projekte. Das der Lesepaten an den Volksschulen von Bregenz und das Projekt „Spass am Handwerk“ welches auch mit einem Zukunftspreis der Stadt Bregenz ausgezeichnet wurde. Der BM der Stadt Bregenz DI. Markus Linhart betonte in seiner Ansprache, dass der Verein Seniorenbörse Bregenz als jüngster, aber erfolgreichster Verein nicht mehr aus dem grossen Vereinsangebot der Stadt wegzudenken sei. Er bedankte sich besonders bei den Mitgliedern für die geleistete Hilfe für Bürger der Stadt, welche auf diese Hilfe angewiesen waren. Ein besonderer Höhepunkt des Geburtstagsfestes war der Auftritt des Chores „Amaré" unter der Leitung von Erich Franz. Mit einem tollen Programm, welches von Vorarlberger Heimatliedern bis zu schwungvollen Musicals führte, begeisterten sie die rund 150 Senioren zu wahren Beifallsstürmen. Mit dem hervorragenden Gössergulasch und bei ausgezeichneter Stimmung, wurde bis spät in den Nachmittag dieser Geburtstag gebührend gefeiert.