allgemein

Am 25. August: Ein Sonntagspicknick im Wald…


… für alle Eltern mit ihren Kindern, für Großeltern und ihre Enkel, für Tanten, Paten, Onkel, einfach für alle, die Lust haben mit uns im Wald ein feines Picknick zu machen und dabei den Wald mit allen Sinnen kennenzulernen. Und während alle anderen am See sind, nützen wir die natürliche Klimaanlage des Waldes und gestalten einen Sonntag im Wald mit Picknick als Ausgleich zu den oft heißen und hektischen Badetagen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Vorarlberger Familienbund und dem Vorarlberger Familienpass statt.

Das ist spannend und am Schluss kulinarisch. Waldpädagogin Karin Müller-Vögel wird spielerisch die Zusammenhänge im Ökosystem erläutern und die Besucher in die Geheimnisse des Waldes einweihen. „Nachdem alle auf Entdeckungstour waren und wir neue Spiele kennengelernt haben, werden wir ein gemeinsames Waldbuffet machen. Für kleine Snacks ist gesorgt, für den größeren Hunger bitte selbst etwas einpacken“, so Annika Marte vom Familienbund.

Wann: Sonntag, 25. August von 10 bis 13 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber der Vorarlberger Landesbibliothek

Wir bitten um Anmeldung: bis spätestens 23. August unter info@waldschule-bodensee.at

Jause, Trinkflasche und evtl. Sitzkissen bitte selbst mitbringen.

Preise: Mit Familienpass Erwachsene:10; Kinder: 8 Euro; regulär: Erwachsene: 15; Kind: 12 Euro, (jedes vierte Kind geht frei.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung trotzdem statt, bitte an passende Kleidung denken. Treffpunkt bleibt, für das Picknick ist in dem Fall das Waldhaus reserviert.